• Auch Fernweh ist nichts anderes, als die Sehnsucht nach sich selbst. Erich Limpach

Autor Archiv

Lust auf Soul und Gospel? Dann sei dabei!

Mini-Workshop mit Adrienne Morgan Hammond am 20./21. August

Gute Nachricht für alle, die gern in einem Chor singen, und ebenso für alle, die schon immer einmal erleben wollten, wie es ist, gemeinsam mit anderen auf die Bühne zu treten und Songs zum Besten zu geben!


Adrienne

Gemeinsam mit ihrem Ehemann Marco am Flügel bietet uns die mitreißende Adrienne am 20. August einen vierstündigen Mini-Workshop an, der es in sich hat. Jazz, Soul und Gospel stehen auf dem Programm.
Die Einladung geht an alle, egal ob Profi oder Laie. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Einstudiert werden drei oder vier Lieder. Ohne Notenblatt, genau so wie es seinerzeit im tiefen Süden der USA üblich war. Und jetzt kommt’s: Tags darauf werden diese im Rahmen eines Halb-12-Gottesdienstes präsentiert. Doch wer sich nur für den Samstag die Zeit nehmen kann, kommt halt nur am Samstag.
Nebenbei gibt es übrigens Tipps zu Atmung und Stimme sowie einen überaus authentischen Einblick in die Welt des Gospels.

Auf euch wartet ein Erlebnis, das ihr in sehr guter Erinnerung behalten werdet. Lasst es euch nicht entgehen!
Adrienne begeistert. Nicht nur durch ihr gesangliches Talent, sondern auch durch ihre Herzlichkeit und ihre Gabe, die Menschen zum Mitsingen zu bewegen.
Ihre Eltern stammen aus Louisiana und förderten die außergewöhnliche Begabung ihrer Tochter von kleinauf. Bereits als Teenager beeindruckte sie mit Arrangements komplexer Chorsätze. Im Laufe der Jahre folgten zahllose Engagements diesseits und jenseits des Atlantiks, auch auf der ganz großen Bühne.
Heute lebt Adrienne in Wuppertal.


Termin: Sa, 20. August, 13-17 Uhr und am 21.08. Präsentation des Chorprojekts im Rahmen des Halb 12 Godis.
Anmeldung bis zum 31.07. via anmeldung@wir-in-solingen.de
Teilnahmegebühr: 20€ pro Person. Bitte zum Workshop in bar mitbringen!
Freut euch auf ein echtes

Kinderkiste

Gute, gebrauchte Kinderkleidung in den Größen 50 bis 176, Spielzeug, Babyausstattung sowie eine Auswahl an Umstands-, Damen- und Herrenbekleidung zu sehr günstigen Preisen.

Kinderkiste im Gemeindehaus
Die Kinderkiste befindet sich im 1. Obergeschoss des Gemeindehauses der FeG Solingen-Aufderhöhe. Die Anschrift: Aufderhöher Str. 173 b, 42699 Solingen, (Bethaniengelände).

Der Erlös fließt in soziale Projekte. Gern werden gut erhaltene Waren auf Spendenbasis entgegengenommen.

Weitere Informationen und aktuelle Öffnungszeiten findet man auf der Kinderkisten-Homepage.
Ansprechpartnerin ist Gunda Baehr (Telefon: 02175 / 180215)

Sommerfreizeit 2023

Wir fahren wieder auf Freizeit. Kommst Du mit?

Nach zwei wunderbaren Freizeiten in Deutschland geht es nächstes Jahr zu unseren Nachbarn in die Niederlande. Gemeinsam mit unseren Freunden aus der FEG Burscheid freuen wir uns auf 10 wundervolle Tage am Strand.

FACTS

Wohin // Freizeitheim De Helle in Nordwelle, Niederlande

Wer // Jugendliche ab 13 Jahren (nach Absprache ab 12 Jahren)

Wann // 22. Juni – 1. Juli 2023

Wie viel // 350-400€ je nach Anzahl der Teilnehmenden. 

Frühbucherrabatt: 10% bei Anmeldung bis zum 31.12.2022

 

Was // 9 Übernachtungen in Mehrbettzimmern • Hin und Rückfahrt in Kleinbussen und PKWs • Vollverpflegung • abwechslungsreiches Programm • Städtetrip • Gemeinschaft • Glaubensimpulse • Sport • Spaß • Urlaub • Sonne • Menschen • Wasser • Ruhe • Freizeit • Lobpreis • Schwimmen • Chillen • Spielen • Beten • Lachen • Action • Natur • Eis • Lagerfeuer • Gott • Du • Ich • Wir

Die Freizeit wird wie jedes Jahr von einem engagierten und erfahrenen Team von Mitarbeitenden begleitet. 

Bei Fragen meldet euch gerne beim Freizeitleiter Johannes Kraemer. jugendreferent@feg-aufderhoehe.de, 015732630519 (Signal, whatsapp, telegram, sms, Anruf)

 

BIST DU DABEI?

Einfach das Anmeldeformular ausfüllen und per Mail an jugendreferent@feg-aufderhoehe.de schicken.

Für unsere Planung hilft es uns sehr, wenn ihr euch früh anmeldet.

Freizeitflyer 2023

Anmeldeformular Sommerfreizeit 2023

Anmeldeformular Sommerfreizeit 2023 für Volljährige

Halb 12 Gottesdienste

27. März | 29. Mai | 21. August | 4. Dezember

Viermal im Jahr laden wir zu einem Gottesdienst ein, der nicht wie sonst üblich um 10.30 Uhr, sondern erst um “halb 12” beginnt.
Die jeweiligen Themen werden vom Team gemeinsam erarbeitet und mit Hilfe von Videoclips, kurzen Sketchen, Aktionen zum Mitmachen, Textlesungen, Gedankensplittern und anderen Elementen präsentiert. Immer geht es um Impulse zum Leben, niemals um oberflächliche Antworten oder einfache Lösungen. Musikalische Gäste bereichern das ohnehin bunte Programm zusätzlich.

Im Anschluss an die Gottesdienste gibt es Gelegenheit zu Gesprächen bei schmackhaftem Imbiss und Getränken (sofern die Pandemielage es zulässt).

Eine Galerie mit Plakaten zu zwanzig Halb12-Themen aus der Vergangenheit öffnet sich, wenn du auf “mehr lesen” klickst.

Wir seh’n uns!

mehr lesen