• Sobald wir verstanden haben, dass das Geheimnis des Glücks nicht im Besitz liegt, sondern im Geben, werden wir, indem wir um uns her andere glücklich machen, selber glücklich werden.

Bibel-Gesprächskreis

8., 15., 22., 29. Juli // 19:30 // Gemeindehaus

Die ökumenische Arbeitsgemeinschaft für Bibellesen schlägt für jeden Tag des Jahres vor einen Bibeltext zu lesen. Wir folgen diesen Empfehlungen und lesen, bedenken, diskutieren montags ab 19:30 Uhr den Bibeltext des Tages.

Näheres dazu im aktuellen Gemeindebrief “Forum“.

Gedankenreihe 21. Juli

10 Uhr // Tag 4 – Leuchten und Feste // Genesis 1,14-19

Mit unserer Gedankenreihe 2019 wenden wir uns der ersten Erzählung der Bibel zu, der ersten Schöpfungserzählung. Ein Text der von den Grundlagen spricht. Hat uns diese uralte Schöpfungserzählung heute überhaupt noch etwas zu sagen, wo wir doch ein ganz anderes Weltbild haben…? Mal hören!

21. Juli // 10 Uhr // Tag 4 – Einteilung der Zeit // Genesis 1,14-19

25. Aug. // 10 Uhr // Tag 5 – Wasser- und Lufttiere // Genesis 1,20-23

15. Sept. // 10 Uhr // Tag 6 – Landtiere // Genesis 1,24-25

27. Okt. // 10 Uhr // Tag 6 – Menschen // Genesis 1,26-31

17. Nov. // 10 Uhr // Tag 7 – Ausruhen und mehr! // Genesis 2,1-4a

Taizé-Gottesdienst

4. August // 19:00 Uhr // Bethanien-Kapelle // Einsingen ab 18:15

Mitarbeitende: Julia & Malte Neugebauer mit Wolf-Rüdiger Groß und Jens Hahn

Vorschau: 1.9., 6.10., 3.11., 1.12.

… ruhige, einfache, sich wiederholende meditative  Gesänge. Sanfte Musik. Viele Kerzen. Beruhigende Atmosphäre. Christliche Symbole: Kreuz und Ikonen. Ökumenische Weite. Ein Anliegen: sich auf Gott, den Barmherzigen, ausrichten.

Das ist ein Gebetsabend in der Tradition der ökumenischen Gemeinschaft von Taizé.

Nach den guten Starterfahrungen während der 1. Aufderhöher Gebetsnacht 2017 möchten wir, dass Taizé in Aufderhöhe heimisch wird als ein Ort  zum Beten und Auftanken.