• In jeder Frage steckt bereits der Entwurf einer Antwort. Heinz Zahmt

Gedankenreihe 14. April

10 Uhr // Tag 2 – Firmament // Genesis 1,6-8

Mit unserer Gedankenreihe 2019 wenden wir uns der ersten Erzählung der Bibel zu, der ersten Schöpfungserzählung. Ein Text der von den Grundlagen spricht. Hat uns diese uralte Schöpfungserzählung heute überhaupt noch etwas zu sagen, wo wir doch ein ganz anderes Weltbild haben…? Mal hören!

17. Mrz. // 10 Uhr // Tag 1 – Licht // Genesis 1,3-5

14. Apr. // 10 Uhr // Tag 2 – Weltraum // Genesis 1,6-8

19. Mai // 10 Uhr // Tag 3 – Erdraum – Land, Meer // Genesis 1,9-10

23. Juni // 10 Uhr // Tag 3 – Pflanzenkleid der Erde // Genesis 1,11-13

21. Juli // 10 Uhr // Tag 4 – Einteilung der Zeit // Genesis 1,14-19

25. Aug. // 10 Uhr // Tag 5 – Wasser- und Lufttiere // Genesis 1,20-23

15. Sept. // 10 Uhr // Tag 6 – Landtiere // Genesis 1,24-25

27. Okt. // 10 Uhr // Tag 6 – Menschen // Genesis 1,26-31

17. Nov. // 10 Uhr // Tag 7 – Ausruhen und mehr! // Genesis 2,1-4a

Thema “am Leben dran”

7. April // 11:30 // diesmal kein KiGo

Vier Mal im Jahr gibt es sonntags um halb zwölf den “Halb 12”, einen Gottesdienst zu einem besonderen Thema – mit vielen auch unterhaltsamen Elementen und musikalischen Gästen. Wir legen Wert auf lebensnahe und verständliche Verkündigungsimpulse, auf kreative Bausteine und auf gute Livemusik.
Anschließend wird ein schmackhaftes Mittagessen angeboten, was nicht nur den Hunger stillt, sondern gleichzeitig eine ganz hervorragende Gelegenheit darstellt, mit anderen ins Gespräch zu kommen.

Hier einige Themen der letzten Jahre:

mehr lesen

FEIERABEND 14. Juni

 

… ein Jugendgottesdienst für jeden. Wir, Menschen aus Gemeinden von überall her, wollen einen Ort schaffen, wo Menschen hinkommen können, wie sie sind, auch wenn sie einen schlechten Tag hatten. Ein Ort, wo sie wissen, da ist jemand, der sich für mich interessiert, der mit mir singt, betet.
Ein Ort wo gute Laune herrscht.Im Vordergrund steht natürlich das verkünden von Gottes Botschaft, doch beim gemeinsamen Essen und sonstigem, besteht immer die Möglichkeit sich auszutauschen, zu lachen und einfach die Gegendwart von vielen unterschiedlichen Menschen zu genießen.

Alle drei bis vier Monate findet dieser Gottesdienst in der Kapelle statt. Das Besondere hierbei ist, dass jeder die Möglichkeit hat, Ideen miteinzubringen und das gesamte Team nicht nur von der Feg Aufderhöhe stammt. Jeder ist herzlich eingeladen mitzuwirken oder einfach nur zuzuhören. Wir würden uns auf euch freuen 🙂

mehr lesen