• Geschäftig sein ist gut. Viel besser ist beten. Noch besser ist aber stumm und still vor Gott treten.