• Wer Gott dient, wird nicht krumm. Klara von Assisi

Lust auf Soul und Gospel? Dann sei dabei!

Mini-Workshop mit Adrienne Morgan Hammond am 20./21. August

Gute Nachricht für alle, die gern in einem Chor singen, und ebenso für alle, die schon immer einmal erleben wollten, wie es ist, gemeinsam mit anderen auf die Bühne zu treten und Songs zum Besten zu geben!


Adrienne

Gemeinsam mit ihrem Ehemann Marco am Flügel bietet uns die mitreißende Adrienne am 20. August einen vierstündigen Mini-Workshop an, der es in sich hat. Jazz, Soul und Gospel stehen auf dem Programm.
Die Einladung geht an alle, egal ob Profi oder Laie. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Einstudiert werden drei oder vier Lieder. Ohne Notenblatt, genau so wie es seinerzeit im tiefen Süden der USA üblich war. Und jetzt kommt’s: Tags darauf werden diese im Rahmen eines Halb-12-Gottesdienstes präsentiert. Doch wer sich nur für den Samstag die Zeit nehmen kann, kommt halt nur am Samstag.
Nebenbei gibt es übrigens Tipps zu Atmung und Stimme sowie einen überaus authentischen Einblick in die Welt des Gospels.

Auf euch wartet ein Erlebnis, das ihr in sehr guter Erinnerung behalten werdet. Lasst es euch nicht entgehen!
Adrienne begeistert. Nicht nur durch ihr gesangliches Talent, sondern auch durch ihre Herzlichkeit und ihre Gabe, die Menschen zum Mitsingen zu bewegen.
Ihre Eltern stammen aus Louisiana und förderten die außergewöhnliche Begabung ihrer Tochter von kleinauf. Bereits als Teenager beeindruckte sie mit Arrangements komplexer Chorsätze. Im Laufe der Jahre folgten zahllose Engagements diesseits und jenseits des Atlantiks, auch auf der ganz großen Bühne.
Heute lebt Adrienne in Wuppertal.


Termin: Sa, 20. August, 13-17 Uhr und am 21.08. Präsentation des Chorprojekts im Rahmen des Halb 12 Godis.
Anmeldung bis zum 31.07. via anmeldung@wir-in-solingen.de
Teilnahmegebühr: 20€ pro Person. Bitte zum Workshop in bar mitbringen!
Freut euch auf ein echtes