• Man versteht nur den, den man liebt.

Unser Leitbild

Eintauchen bei Gott – Auftauchen bei den Menschen!

Vorgestellt und entfaltet wurde dieses einprägsame Leitbild auf der Klausur der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im September 2006. In der Folgezeit wurde es immer weiter präzisiert und aktualisiert. Es leitet sich ab vom Zentrum der Heiligen Schrift, so wie es uns z. B. im Matthäusevangelium (22, 37.39) überliefert ist: “Liebe den Herrn, deinen Gott aus ganzem Herzen, aus ganzer Seele, mit deinem ganzen Denken. Liebe deinen Nächsten wie dich selbst.”

Das Leitbild dient uns als Orientierung. Es wurde in 4 Bereiche unterteilt:

  1. unsere Jesus-Nachfolge
  2. unsere Gemeinde als Weg-Gemeinschaft
  3. unsere authentische und gabenorientierte Mitarbeit   
  4. missionarische (missionale), diakonische, seelsorgerische und gottesdienstliche Gemeinde

Die 3 Leitsätze bringen es auf den Punkt:

  1. Gott ist da und lädt mich ein, ihm zu begegnen, denn er will unsere Freundschaft vertiefen.
  2. Als Jesus-Nachfolger bleiben wir gemeinsam in Bewegung auf seinem Weg durch eine sich verändernde Zeit mit dem Ziel: Gottes neue, gerechte Welt.
  3. Wir nehmen Menschen mit ihren Bedürfnissen wahr und begegnen ihnen mit Liebe und Respekt. Dabei wünschen wir uns leidenschaftlich, dass sie Gott kennenlernen, wohltuende Gemeinschaft erleben und zu Nachfolgern Jesu werden.

Offensichtlich ist:

Wir sind Menschen mit Ecken, Kanten und Fehlern. So wollen wir als Einzelne und als Gemeinschaft mit Jesus leben, auf ihn hören und unseren Glauben im Alltag umsetzen.

Wir sind noch nicht am Ziel – und laden zum Mitgehen und Mitglauben ein. Egal wie alt du bist und wo du herkommst, egal welche geschlechtliche Identität und sexuelle Orientierung du hast und egal welche Prägung oder Erfahrung du mitbringst – du bist uns herzlich willkommen.