• Der Beginn der guten Werke ist das Bekenntnis der bösen Werke. Augustin

Mitarbeiter-Empfang und Klausur

mit Matthias Ehmann am 9. und 10. Nov.

Von den spirituellen Sehnsüchten der Menschen heute und von christlichen Wegbegleitern

 am Freitag: Ein Überblick zur Spiritualität heute

Es gehen nur noch recht wenige Menschen zur Kirche, aber jede Woche machen neue Yogastudios auf. Sind die Menschen heute eigentlich an Spiritualität interessiert, oder doch eher nicht?

am Samstag: Sehnsucht und Reisebekanntschaft

Sehnsucht treibt die Welt. Wir suchen, nach welchen Quellen Menschen heute suchen. Und wir entdecken, wie wir Menschen auf dem Weg zur Quelle begleiten können.

Matthias Ehmann lebt mit seiner Frau Tamara in Würzburg. Dort hat er als Pastor der CityChurch Würzburg zusammen mit Studierenden und Auszubildenden in den letzten Jahren die „Abendkirche Würzburg“ gegründet. Er lehrt an der Theologischen Hochschule Ewersbach im Bereich Missionswissenschaft & Interkulturelle Theologie und hätte gerne in Solingen noch ein Spiel im Stadion am Hermann-Löns-Weg gesehen.